Künstliche Intelligenz

Was ist künstliche Intelligenz?

Welche Arten gibt es?

Welchen Einfluss hat es auf die Arbeitswelt?

"Künstliche Intelligenz ist ein Werkzeug, keine Gefahr"
Rodney A. Brooks
Australischer Informatiker und Kognitionswissenschaftler.

Was ist künstliche Intelligenz?

Während früher Maschinen hauptsächlich die physische Arbeit von Menschen ersetzt haben, geht es bei der Künstlichen Intelligenz darum, dass Daten verarbeitet und ausgewertet werden und darauf aufbauend Entscheidungen getroffen werden.

Welche Arten gibt es?

Man unterscheidet zwischen schwacher und starker KI. Schwache KI wird verwendet eine spezielle Tätigkeit auszuführen. Dieser Art der KI begegnet jeder täglich. Ein Beispiel ist Face-ID von Apple, also die Gesichtserkennung zum Entsperren des Geräts. Auch bei Facebook wird eine KI verwendet, um dem Nutzer den Vorlieben und Interessen entsprechend Neuigkeiten anzuzeigen.

Neben der schwachen KI gibt es jetzt auch noch die starke KI. Die starke KI beschreibt eine Maschine die nicht mehr nur ein Problem lösen kann, sondern selbständig neues erlernen und ausführen kann. Das Resultat daraus ist, dass Sie aus eigenem Antrieb handelt und das Verhalten deutlich mehr dem eines Menschen ähnelt.

Mehr Informationen zu den beiden Arten:

https://jaai.de/starke-ki-schwache-ki-was-kann-kuenstliche-intelligenz-261/

Wie betrifft das die Arbeitswelt?

Die Künstliche Intelligenz wird häufig als die Zerstörung vieler Berufe betrachtet, das ist so aber nicht richtig. Langfristig ist davon auszugehen, dass KI die Arbeitswelt deutlich verändern wird. Verändern heißt aber nicht zerstören. Das Ziel muss sein Menschen möglichst früh auf die Änderung hinzuweisen und aber auch die Chancen die dadurch geboten werden aufzuzeigen.

 Svetlana Sicular Research Vice President bei Gartner

„Für den größten Wert, konzentrieren Sie sich darauf, das Leben der Menschen mit künstlicher Intelligenz zu verbessern. Bereichern Sie die Arbeitsplätze der Menschen, stellen Sie sich alte Aufgaben neu vor und schaffen Sie neue Branchen. Verändern Sie Ihre Kultur, damit sie sich schnell an Chancen oder Bedrohungen im Zusammenhang mit KI anpassen kann.”

Cognizant hat ein Dokument als eine Art Berufsberatung für die Jobs der Zukunft zusammengestellt:

https://www.cognizant.com/whitepapers/21-jobs-of-the-future-a-guide-to-getting-and-staying-employed-over-the-next-10-years-codex3049.pdf

KI ist einer der Begriffe in unserem Wörterbuch zur Digitalisierung. Schau es dir doch mal an und lerne noch mehr spannende Themen kennen